Sonntag, 22. April 2018

Wolfsmilch - Euphorbia im Frühlingsgarten




Frühling und wie!


Bei uns blühen alle Tulpen grad gleichzeitig - die frühen und die späten.
Was natürlich zusammen mit den Zierkirschen, Apfelbäumen und Birnen (die auch alle diesmal gleichzeitig blühen) ein Frühlingsspektakel vom Feinsten ergibt!




Euphorbia polychroma - Wolfsmilch

Im Staudenbeet blühen weiße Tulpen mit Wolfsmilch.
Die Wolfsmilch vermehren sich fleißig und sind mittlerweile überall im Garten zu finden. Sogar unter den Eiben siedeln sie sich an.
Ich liebe die gelb-grünen Blüten und so dürfen sie sich gern noch weiter ausbreiten.


Für sich allein sieht die Wolfsmilch ja fast unscheinbar aus - aber als Begleiter für die Tulpen und Narzissen im Beet ist sie für mich unersetzbar.
Da unser Garten zu trocken ist für Frauenmantel, ist die Wolfsmilch der perfekte  Ersatz dafür.



Prunus Kanzan

Prächtig wie jedes Jahr ist die Zierkirsche  - Prunus Kanzan (Archivbild)








Euch allen noch viele tolle Frühlingstage!

Renate Waas
aus dem Geniessergarten






.









Sonntag, 11. Februar 2018

Genießen statt Gießen - Buch von Annette Lepple











Blumenzwiebeln - düngen - pflegen


Muss man Blumenzwiebeln düngen?

Es sind Lebewesen und die brauchen Nahrung. Wenn nicht genug davon da ist, kümmern sie. Natürlich helfe ich da lieber.
Müssen? Nein - müssen muss man nicht. Das kann jeder für sich entscheiden. 
Grundsätzlich gilt - weniger ist mehr. Meist wird in den Gärten ja zu viel gedüngt. 

(Fortsetzung s.u.)

Donnerstag, 11. Januar 2018

Gartenplanung








Was ist Dir persönlich wichtig bei der Gartenplanung ?

... fragte kürzlich jemand auf Instagram ...
Meine spontane Antwort war:  


der Garten soll gute Laune verbreiten - 
mein Job ist herauszufinden, wie das gelingen könnte.

Hier gebe ich nun eine (hoffentlich nicht zu) ausführliche Antwort ...
All die folgenden Schritte könnt Ihr natürlich auch für Euch selbst abarbeiten - als Lohn winkt ein schöner Garten.

Montag, 7. August 2017

Landesgartenschau Pfaffenhofen



Landesgartenschau Pfaffenhofen - noch bis zum 20. August geöffnet



Ich war dort und ich sag´ Euch - für mich hat es hat gelohnt!
Die Parkplätze sind etwas ausserhalb, aber die Shuttle-busse fahren regelmäßig. Das ist recht komfortabel.
Überhaupt war es ein recht entspannter, wenn auch eher regnerischer Tag. Dafür waren nicht ganz so viele Besucher da und so hatte ich hin und wieder Gelegenheit ein paar Gartenfotos zu schießen.

Gartenideen von der Landesgartenschau


Samstag, 22. Juli 2017

Garten für Bienen, Hummeln, Schwebfliegen und viele andere Insekten





Bienenfreundliche Geniesser-Gärten


Bereits vor einiger Zeit hat Elke vom Blog Günstig Gärtnern ihr Buch zum Thema Bienengarten vorgestellt. Ich lese mit Freude darin, liegt mir doch das Thema naturnaher Garten sehr am Herzen.
Unser Geniesser-Garten soll ja nicht nur für uns, sondern auch für viele andere Lebewesen ein Paradies sein.

Mittwoch, 31. Mai 2017

Gartenbeleuchtung - Licht im Garten


Unsere Gartenbeleuchtung


Derzeit bekomme ich bei Instagram zu diesem aktuellen Foto die Frage, wie wir unsere Gartenbeleuchtung erstellt haben.
Wir haben sie selbst geplant und selbst mit einem sehr guten Elektriker eingebaut.